Skip to content

München und der Müll

An wenigen Beispielen kann man besser sehen, wie weit die deutsche Bürokratie sich von ihrer Aufgabe, den Bürgern zu dienen und für ein geordnetes, nachhaltiges Miteinander zu sorgen, entfernt hat, als am Müll. Ein entmachteter Staat, fest im Griff der Lobbyisten, verkauft jedes noch so sinnbefreite Gesetz als Erfolg. Als letztes zu beobachten am Verpackungsgesetz.

Man weiß nicht, ob man lachen oder weinen soll, wenn man in München vor einem verdreckten Wertstoffcontainer steht, und sich fragt, wie man seinen brav gesammelten Plastikmüll durch das kleine Runde Loch bekommt, das einen mit seinem Mundgeruch bezirzt.



Man fühlt sich unweigerlich erinnert an seine frühe Kindheit, in der man stolz den Würfel und den Zylinder durch die richtige Öffnung fallen lies, in der hübschen Sortierbox. Pattern Matching im Alltag.

Warum die armen Münchner, sofern sie denn überhaupt die Muße haben, sich dem unterziehen dürfen? Weil es weiterhin vom Wohnort abhängt, ob man in den Luxus eines gelben Sacks/Tonne kommt. Da hat man dann halt Pech gehabt, im schönen, sauberen München. Es wäre interessant zu wissen, ob Frau Barbara Hendricks bei sich zu Hause eine gelbe Tonne hat, oder auch zum nächsten Wertstoffcontainer spaziert. Aber herzlichen Glückwunsch zum neuen Gesetz, Frau Hendricks!

Ich will gar nicht wissen, wie viele Menschen daher ganz auf die Trennung von Plastikmüll verzichten. Wer hat schon Bock, zu dem nächsten Dreckscontainer zu latschen, um dort seinen leicht angefaulten Müll per Hand durch den runden Schlund zu werfen? Viel effizienter kann man nicht abschrecken. Kurzum, München ist es anscheinend völlig egal, ob hier getrennt wird. Und als Bürger entschuldigt man sich im Zweifel mit dem schon immer so falschen Argument “dass das ja eh nichts bringt, das wird ja eh wieder alles zusammengekippt”.

Politik hat die Aufgabe, den Durchschnittsbürger zu animieren, Dinge zu tun, die die Gemeinschaft erhalten und weiterbringen. München versagt hier selbst beim Müll.

  • Twitter
  • Bookmark München und der Müll at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Digg München und der Müll
  • Identi.ca